Mann lässt Luft aus Polizeiauto

Was ist da wieder in der schönen Stadt im Kinzigtal los, oder ist Haslach jetzt zu einem richtigen Partyort geworden? Am Samstagmorgen wollte die Polizei Haslach ein Gespräch mit dem Inhaber einer lokalen Diskothek führen und mussten dabei verwundert feststellen, dass ein Mann gerade mit ihrem Polizeiauto beschäftigt war. Das ganze ereignete sich um 5 Uhr morgens. Es war wohl wieder eine lange Partynacht in der Disco im Kinzigtal und so war es für die Beamten schon selbstverständlich am nächsten frühen Morgen einmal nach dem Rechten zu schauen. Dabei stießen sie eben auch auf viele betrunkene Partygäste, die nicht nach Hause gehen wollten. Aber dass ein 20-jähriger Mann an ihrem Reifen zu Gange war und versuchte die Luft herauszulassen war doch wirklich etwas ungewöhnlich für die Polizisten. Natürlich fanden sie den jungen Mann auch im Zustand eines Vollrausches vor, anders hätte man es wohl nicht erklären könne, weshalb der Diskobesucher in Haslach auf eine solch außergewöhnliche Idee kam.

Als die Beamten den jungen Kerl festnehmen wollten, suchte dieser das Weite und flüchtete in Richtung Strickerweg. Der 20-jährige konnte jedoch schnell gefunden und festgenommen werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Schon in der Vergangenheit haben wir über Polizeikontrollen in Haslach und aktuelle Blitzer im Raum Offenburg berichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort